Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an unserer Schule

gefördert durch die Europäische Union

Liebe Schüler/innen!

Mein Name ist Martin Szczepanski und ich bin seit September 2019 Schulsozialarbeiter in Proseken.

Meine Tür steht euch über den gesamten Schultag hinweg im wahrsten Sinne des Wortes offen. In den Hofpausen findet ihr mich aber auch auf dem Schulhof. Wenn ihr also Kummer, Sorgen oder Probleme habt – ganz egal, ob in der Schule, zuhause, mit Freunden oder bei der großen Frage nach der beruflichen Zukunft – fühlt euch herzlich eingeladen; bei mir findet ihr, aber auch eure Eltern und Lehrer ein offenes Ohr.

Wenn ihr auch ohne konkreten Anlass einfach nur mal mit mir plaudern wollt, bin ich natürlich ebenfalls für euch da.

Alles was wir besprechen, behandle ich grundsätzlich vertraulich. Sollten wir dann doch Unterstützung von anderen Personen benötigen, kläre ich vorab mit euch, wen wir hinzuziehen sollten und was wir dann gemeinsam besprechen.

Neben den offenen Gesprächs- und Beratungsangeboten bilde ich seit Januar 2020 neue Streitschlichter aus. Wer Interesse hat, im kommenden Schuljahr an einem neuen Kurs teilzunehmen, kann mich gerne einfach ansprechen.

Ebenfalls seit Januar 2020 könnt ihr euch im Rahmen der Ganztagsschule an der koreanischen Kampfsportart Taekwondo versuchen. Ich selbst betreibe diesen Sport seit fast 17 Jahren und gebe seit gut 10 Jahren regelmäßig Training.

So könnt ihr mich erreichen:

  • Sprechzeiten: von 7:30 – 15:00 in Raum 13a sowie nach Vereinbarung
  • Telefon: 038428 / 630075
  • Mobil: 0151 / 552 496 04
  • E-Mail: schulsozialarbeit@schule-proseken.de