Basteln

Im Schuljahr 2012/2013 waren 16 Schüler der Klasse 5a im
Kurs „Basteln mit Papier“.

Auf vielfältige Weise wurde Papier in Szene gesetzt und verarbeitet. Eierkartons als Kunstobjekt, „Warm Kalt“- eine Installation aus Papierscheiben, die das Sprichwort: „Lila der letzte Versuch“ darstellte, waren Ergebnis für die Kunstausstellung.

In der Weihnachtszeit entstand ein großer Kalender für den Flur. Jeden Tag öffneten die Schüler ein Fenster. Geschenke für Eltern und Großeltern entstanden.

Auch die Osterzeit wurde vorbereitet. Den Schuleingang schmückten ein Bauernhaus und ein großer Osterstrauß mit Papiereiern.

Aus bedrucktem Tonpapier falteten die Schüler verschiedene Schachteln. Osterpost aus Papierresten wurde gefertigt. Kreativität war hier gefragt. Die Origamitechnik brachte einzelne Schüler zum Verzweifeln.